Sondierungsaktion

Bin wieder zu Hause. Habe ein wenig recherchiert und mich entschieden die Daten mit der Software Gramps zu verarbeiten. Sie ist kostenlos, quelloffen, wird von vielen empfohlen und bietet genug Schnittstellen um die Daten mit anderer Software und Diensten weiterverarbeiten zu können.

Das Verbindungsglied schein das Exportformat GEDCOM zu sein. Damit sollen sich die Daten komfortabel von einer Software zu anderen übertragen lassen. Hoffe mal, dass das alles so stimmt. Würde mich ungern in eine Einbahnstraße einarbeiten. Bin aber guter Hoffnung, dass das alles funktionieren wird.

Es gibt auch Webdienste, die man selber hosten kann. Bin von der Aufbereitung aber nicht wirklich überzeugt. Aber immerhin können so auch andere von den Daten profitieren. Ich habe Testweise einmal zwei Dienste aufgesetzt:

Ihr könnt ja mal Testen sobald Daten eingepflegt sind und mir berichten, was Euch besser gefällt. Oder Vorschläge zu alternativen machen.Wie gesagt, überzeugt haben mich beide Dienste noch nicht.

So, jetzt aber genug herungespielt, jetzt wird gearbeitet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar